Poetry Slammer in Lippstadt?!

Ich werd‘ bekloppt! Wenn ich Bielefeld auch bislang nicht um viel beneidet habe, die Ansammlung erfolgreicher Poetry Slammer hat’s meist irgendwie rausgehauen.
Und jetzt lese ich, dass in der Lippeschule ein kleines Poetry-Slam-Pflänzchen das Licht der Welt erblickt hat (Tja, Bielefeld: das bedeutet den Ausgleich ;o)

Sowas muss doch gesagt werden! Laut! Und vorher! Dann kommen auch mehr als 70 Leute, davon bin ich fest überzeugt! Mein nach wie vor absolutes Lieblingsstück stammt übrigens von Mischa Sarim-Vélloret und heißt: Wie mich die Musikkapelle Slayer zum Mann machte“. Vielleicht, weil’s da die ein oder andere Paralelle gibt ;o)

Dat isset: