Achtung Werbung VII

Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
———-

Da hört man ganz ahnungslos Hellweg-Radio, eigentlich so nebenbei, als plötzlich eine sehr eindringliche Stimme sagt: „Guten Tach, hier ist Heinrich der singende Schäfer …“. Wenn Ihr mal hören wollt:

Bauer Heinrich – Der Spot

Bauer Heinrich – Der Reminder

Mein erster Gedanke war „Das kann nicht dieser Bauer von RTL sein, oder?!“ Er ist es. Und hat mich dazu gebracht, einen Werbespot des Hellweg-Radios von vorne bis hinten anzuhören. Das Wichtige aber ist: Ich habe ihn erkannt, dabei schaue ich das RTL-Format „Bauer sucht Frau“ überhaupt nicht. Ich mag es nicht mal.

Und genau darin wird auch der Erfolg des Spots liegen: Die Serie hat eine hohe (boulevard)gesellschaftliche Bekanntheit, durch fast alle Schichten hinweg. Und deshalb hat ein heimischer Bauer mit „echten Zügen“ in einem Radiospot nicht nur regionalen Bezug, sondern auch auf einmal das, was man im Werbedeutsch „Impact“ und „hohe Recognition“ nennt. Will sagen: Die Werbung hat eine starke Wirkung auf den Hörer und wenn der Spot den ganzen Monat lang gelaufen ist, werden ihn hinterher überdurchschnittlich viele Leute (wiederer)kennen.

Das Verkaufsteam des Hellweg-Radios hat mir übrigens verraten, dass von der Idee über den Besuch bei Bauer Heinrich bis zum fertigen Funkspot gerade einmal 15 Stunden ins Land zogen. Gute Idee, prompt durchgezogen, zur richtigen Zeit gesendet. Top!

Die Spots durfte ich mit freundlicher Genehmigung des Hellweg-Radios hier einbinden, dafür an dieser Stelle vielen Dank!

3 Gedanken zu „Achtung Werbung VII

  1. Alfons

    Besser wäre der Bauer m.E.für ein regionales Produkt eingesetzt worden. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen dass die Zielgruppe Werbekunden sich diesen RTL-Schwachsinn anschaut und den Bauern zuordnen kann, aber wer weiss…

    P.S.: auch ich betone diese Sendung noch NIE gesehen zu haben!

  2. yvonne

    neee..ist das scharf!
    es hat sich auch bereits bei den lippstädtern in berlin rumgesprochen,dass ,,da einer aus völlinghausen dabei ist´´.
    nun,leider lohnt es nicht,damit hausieren zu gehen.:)

  3. Michael

    he he der Heinrich rockt doch sowas von 😉
    stelle man sich nurmal vor er macht Werbung für ein regionales Bier *gg* „Hömma dat schmeckt aba ma sowat von juuuht dohh“ Sauerland rulez… wäre noch zu klären ob Völlinghausen im Sauerland liegt

Kommentare sind geschlossen.