„Ein Ami comes to Lippstadt“ out now!

Es ist vollbracht! Nachdem uns Craig schon vor Urzeiten den Mund wässrig gemacht hatte und immer wieder um Aufschub bat, präsentiert er jetzt seine Erlebnisse als Amerikaner (der einst ohne Deutschkenntnisse nach Deutschland kam) in Lippstadt.

Craig Cmehil - Ein Ami comes to Lippstadt

(Foto: Craig Cmehil)

Es ist nicht sein erstes Buch (wenn auch das erste nicht-technische), der Mann kann also schreiben. Von da her freue ich mich riesig darauf, mein Exemplar in den Händen zu halten. Ich werde mir das Buch mindestens aus zwei Gründen kaufen

  1. Um rauszufinden, wie unser Städtchen auf einen Zugezogenen aus einem fremden Kulturkreis wirkt
  2. Tu impruuf mai inglisch

Und jetzt das Erfreuliche: Das Buch kostet – wahrscheinlich nicht zuletzt, weil es in Eigenarbeit gestaltet und aufgelegt wurde – nur EUR 8,04 als Paperback bzw. EUR 5,03 als Download! Das sind fast gelbes-Reclam-Buch-Konditionen! Also zugreifen!!

Hier alle Infos zum Buch:

Blogeintrag zur Veröffentlichung bei „Craig’s Rantings“

Vorschau des Buches

Kaufinfo

PS: Netter Teppich ;o)

4 Gedanken zu „„Ein Ami comes to Lippstadt“ out now!

  1. Patrick

    Hört sich interessant an, denke werde es mir auch mal holen 😉

  2. Felix

    Hab’s mir auch gleich mal bestellt – warte aber leider nunmehr seit über 3 Wochen. 🙁 Habe die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben….

  3. Andreas Knepper Artikelautor

    @Felix: Mir ging’s ähnlich. Hatte am 12. März bestellt und gestern kam es an – etwas grummelig war ich da schon zwischendurch.

    Die Bücher werden, wenn ich den Hinweis bei der Bestellung richtig verstanden habe, nicht komplett produziert, sondern nach Auftragslage. Amazon-Verhältnisse sind da nicht drin …

    Hey Craig, langsam müssen wir uns über Vermittlergebühr unterhalten ;o)

  4. Felix

    Buch ist heute angekommen! Wurde tatsächlich auftragsbezogen produziert – in Spanien! Das ist mal Globalisierung live – Amerikaner schreibt Buch über Deutsche welches in Spanien produziert wird! 🙂

Kommentare sind geschlossen.