Wenn ich mich in den letzten Tagen nicht gemeldet habe …

… dann hat das einen guten Grund, wenn nicht sogar den besten überhaupt: Seit Mittwoch letzter Woche bin ich stolzer Vater eines gesunden und selbstredend unverschämt gut aussehenden Jungen. Für das Ereignis hatte ich mir privat und beruflich eine Auszeit genommen, um ihn in die wichtigsten Dinge des Lebens gleich selbst einführen zu können. Daher auch nur eine kurze Notiz, bevor ich wieder ganz im Vatersein aufgehe. Die Mutter ist ebenfalls wohlauf, jetzt müssen wir dem Kleinen nur noch bei Themen wie Nachtruhe und Essenszeiten unsere Meinung aufzwängen und alles ist gut.

Ganze Bilder gibt es an dieser Stelle nicht, nur einen Ausschnitt. Aber der zeigt, dass Papa die wichtigsten Utensilien bereits besorgt hat, damit aus dem Jungen auch watt Ordentlichet wird:

Papas Sohn!

Ach so, ja: Der Junge ist in Bielefeld geboren. Insofern ist das hier ja quasi ein Off-Topic-Thema. Na, dann höre ich besser mal wieder auf ;o)

Bis nächsten Monat. Oder so.

10 Gedanken zu „Wenn ich mich in den letzten Tagen nicht gemeldet habe …

  1. Kirsten

    Ui! Herzlichen Glückwunsch!

    Normalerweise verschenke ich ja BVB-Schnuller, aber ich sehe, das Kind ist schon perfekt ausgestattet.

  2. Helga

    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche. Das ist doch wirklich ein triftiger Grund, eine Schreibpause einzulegen. Viel Erfolg beim Versuch. dem Kleinen Eure Zeitplanung „aufzuzwingen“ !!!

  3. Pisi

    Herzlichen Glückwunsch. Und ich hoffe du bekommst die nächsten Wochen und Monate noch genug Schlaf. 🙂

  4. Gordon

    Man hat ihn heute „live“ bestaunen können… Nochmals Glückwünsche auch auf diesem Wege! 😉

  5. Andreas Knepper Artikelautor

    Vielen Dank für die lieben Glückwünsche!!!

    @Kirsten: Die Sache mit dem Fußball ist in der Tat heikel!! Freunde und Verwandte streiten sich ernsthaft darum, ob der Kleine bei Arminia oder beim SV 08 angemeldet wird. Ich denke daher grade über eine Protestanmeldung bei St. Pauli nach … der Schnuller (der übrigens nur kurzzeitig zum Zweck des Fotos ins Kind gesteckt wurde, liebe Damen und Herren vom Jugendamt) würde dann ja auch schon passen ;o)

    @Pisi: Schlaf? Schonmal gehört. Schlage ich bei Gelegenheit in Wikipdia nach.

  6. sandmann

    Alles Gute für Sohnemann und Eltern!
    Hatten Vater und Sohn Gelegenheit sich das Fußballspiel des Jahrhunderts, wann wird Fußball aus LP schon mal von 2 TV-Sendern live gebracht, anzuschauen oder vollauf mit Einstudierung von Schlaf-, Mahl- und Ruhezeiten beschäftigt?

Kommentare sind geschlossen.