4 Gedanken zu „Ohne Worte

  1. Andreas Knepper Artikelautor

    @Pisi: Sicher gibt es die an mehreren Orten. Und an Karneval kannste jetzt passend zum Lied (das wir sicher einige Male zu hören bekommen) dir ’ne Schalfsmilch hinter die Binde kippen tun. Tätäää! Äh, will sagen: MäMäääh!

Kommentare sind geschlossen.